Neues Fahrzeug für den Ortsverband

Die Vereinigung der Helfer und Förderer des Technischen Hilfswerks Bernburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Ortsverband Bernburg und speziell die Jugendarbeit im Ortsverband zu unterstützen.

Um all die kleinen und größeren Ausgaben abzudecken, die zur Absicherung der Arbeit des örtlichen THWs anfallen, stützt sich die Helfervereinigung auf drei Säulen:

Ihre Mitglieder tragen durch ihre regelmäßigen Mitgliedsbeiträge bei.

Dann gibt es z. B. Betroffene, die Hilfe durch das THW erhalten haben, und durch Spenden an die Helfervereinigung Danke sagen möchten.

Die Würdigung der ehrenamtlichen Tätigkeiten, die Anerkennung der Leistungen ist bei unseren Sponsoren Anlass, finanziell oder mit Sachmitteln die reguläre Arbeit und die großen Wünsche zu unterstützen.

Ein lang gehegter Wunsch im Ortsverband war die Erneuerung des VW Jettas. Mit der Initiative unseres ehemaligen Ortsbeauftragen Ralf Felgenträgers, konnten wir die Salzlandsparkasse als Sponsor gewinnen. Mit Hilfe der Firma Seidel und vieler, vieler weiterer Sponsoren, Spendengeldern und unseren Vereinsmitgliedern konnte dann endlich dieses Jahr ein Fahrzeug beschafft werden. An dieser Stelle möchte ich noch die Rundumleuchten und die Signalanlage erwähnen, die von der Firma Fromhagen gesponsert wurde.

Damit steht nun ein Fahrzeug zur Verfügung, mit dem die Jugendgruppe zum Bundes- und Landesjugendlager fahren kann, unsere Helfer schnelle Versorgungsfahrten durchführen und im Einsatzfall die Fachkräfte mobilisiert werden können.

Ich wünsche deshalb allzeit gute Fahrt.

Bernburg, 11.10.2014

 

Bereich: