Hochwasserschutzübung 2018

Auch dieses Jahr absolvierte das THW Bernburg in Zusammenarbeit mit dem THW Halle, dem THW Hildesheim und dem THW Naumburg ein 48 stündiges Ausbildungswochenende beim dem gleichzeitig auch die jährliche Ruderregatta in Bernburg unterstützt wurde.

Schwerpunkte des Ausbildungswochenende waren unter anderem der Aufbau einer Infrastruktur wie z.B. Strom, Wasser, Funk, Unterkunft und so weiter. Die Fachgruppe Wassergefahren nutze die Regatta, um das wasserseitige Absichern von Gefahrenstellen sowie verschiedene Fahrmanöver zu üben. Die Bergungsgruppen nutzten die Gelegenheit, mit dem Einsatzgerüstsystem (EGS) einen Turm zu bauen. Daran wurde ein Stahlseil über die Saale gespannt, an dem die Startplattformen für die Regatta befestigt wurden.

Auch die Jugendgruppen kamen an dem Wochenende nicht zu kurz: auch sie haben mit viel Spaß für die bevorstehende Abnahme des Leistungsabzeichens nochmal das bereits Erlernte, zusammen mit angehenden Helfern, wiederholt und sogar einen kleinen Hindernisparkur aufgebaut und den dann auch bewältigt. Wen wir natürlich auch nicht vergessen dürfen sind die Kammeraden der DLRG Bernburg, die uns wie auch schon die letzten Jahre mit ihrer Feldküche bekocht und verköstigt haben. Dafür hier nochmal ein großes Lob und ein dickes Dankeschön.

 

Bereich: