Tag der offenen Tür zum 25 jährigen Bestehen des OV Bernburg

Am Samstag den 22.09.2018 feierte unser Ortsverband sein 25 jähriges Bestehen in Verbindung mit einem Tag der offenen Tür.

In der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr konnten interessierte Besucher sich den Ortsverband und die vorhandene Technik anschauen, anfassen und erklären lassen. Für die kleinen Gäste gab es neben einem Straßenparcours mit Hindernissen auch ein Karussell, Enten angeln und ein Trampolingeschäft. Am Stand der THW Jugend konnte man sein Geschick an der Leonardobrücke testen, malen oder andere kleine Spiele spielen. Für das leibliche Wohl sorgte wie immer die DLRG Ortsgruppe Bernburg mit ihrer Feldküche.

Ab 16:00 Uhr begann dann der nicht öffentliche Teil des Tages zudem unter anderem die benachbarten Ortsverbände Calbe und Staßfurt erschienen sind, die Regionalstelle Magdeburg, die Feuerwehren Bernburg, Aderstedt und Peißen, Landrat Markus Bauer, Herr Kees de Vries und vielen anderen Gästen. Musikalisch wurde die Veranstaltung durch die Kinder vom Martinszentrum und der Musikschule Bernburg abgerundet. Nach den ganzen Reden, Danksagungen und Glückwünschen gab es dann für einige der Kammeraden/innen noch Ehrungen für besondere Leistungen und Engagement im Ortsverband. 

Das THW Bernburg wurde vor 25 Jahren auf dem Gelände des ehemaligen FTZ Plömnitz gegründet und zählt heute 45 aktive Helfer und 21 Jugendliche im Alter von 6 – 18 Jahren. 2011 bezog der THW Ortsverband Bernburg sein neu gebautes Domizil auf dem Gelände des Wasserzweckverband in der Köthenschen Str. 54 in Bernburg. Zu den Einsätzen gehörten in den letzten 25 Jahren auch ein Sturm 2000 in Frankreich, der Kalkteichbruch bei Gerbitz und etlichen Hochwassereinsätzen in Bernburg, Dessau und dem Harz. Um auch weiterhin gute und professionelle Arbeit leisten zu können werden stätig verschiedenste Szenarien geübt und die Helfer so in ihren Fähigkeiten gestärkt. Willst auch du ehrenamtlich Helfen und ein Teil unserer kleinen Familie werden dann komm doch einfach mal zu unseren Diensten vorbei und schau wo deine Stärken liegen und wie du dich integrieren kannst.

 

Bereich: